Lohnsteuerhilfe Beratungs-Ring e.V.

- Wir drehen für Sie am Rad -

Startseite

Neues aus dem Steuerrecht:

Willkommen auf der Webpräsenz des Lohnsteuerhilfevereins "Beratungs-Ring e.V."

Liebe Mitglieder, das zweite Halbjahr des Jahres 2012 ist längst angebrochen und wir gehen daher bei der Bearbeitung der Einkommensteuererklärungen 2011 in die zweite Runde. Bis Juli haben von den ca. 650 Mitgliedern unseres Vereins bereits 440 Mitglieder zwecks  Einkommensteuererklärung eine unserer Beratungsstellen besucht.  Wir würden uns freuen, wenn auch die übrigen Mitglieder baldmöglich einen Beratungstermin vereinbaren würden. Im Gegensatz zum Jahresbeginn können Sie jetzt auch kurzfristig einen Termin erhalten. Ab November können Sie auch schon Ihren Wunschtermin für 2013 reservieren lassen.
Einige wichtige Tipps:
- zum Arbeitszimmer: Bitte laden Sie sich die Arbeitgeber-Bestätigung unter "Downloads" herunter
und lassen sich diese vom Arbeitgeber bestätigen. Nur dann ist ein Abzug der Kosten für ein Arbeitszimmer möglich. Wichtig zu wissen: Nur, wenn kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht, kann das
Arbeitszimmer angesetzt werden. Oder - Sie arbeiten ausschließlich im häuslichen "Büro". Auch dann ist ein Abzug möglich.

- Montagearbeiter/Arbeiter auf wechselnden Baustellen: Bitte laden Sie sich die Vordrucke für die auswärtigen Tätigkeitsstellen zum Bestätigen durch den Arbeitgeber herunter. Sollten Sie mit Ihrem eigenen PKW zur Baustelle oder zum Treffpunkt (Betriebssitz) fahren, können Sie die Fahrten als dienstliche Fahrten mit Hin- und Rückfahrt als Werbungskosten abziehen.  

So erreichen Sie uns:

Hauptstraße 23
09394 Hohndorf
email: service@beratungsring-ev.de
Tel.: 037298 173560
Fax: 037298 173562
 

Öffungszeiten:

Mo - Mi:  9 - 18 Uhr
Do:          8 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung

Hausbesuche im Umkreis von 12 km nach telefonischer Vereinbarung, wer aufgrund von Alter oder Krankheit nicht in unsere Beratungsstelle kommen kann.

- Abzug der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge:

Wenn Sie freiwillig gesetzlich oder privat krankenversichert sind, bringen Sie unbedingt die Bescheinigung über die in 2011 gezahlten Beiträge, welche Sie von Ihrer Krankenkasse Anfang des Jahres zugeschickt bekommen haben, mit. Nur dann ist eine richtige Berechnung möglich. 

-----------------------------

Für weitere Steuer-News beachten Sie bitte die Anzeige oben ("Neues aus dem Steuerrecht")bzw. nutzen den Button "Archiv". Es befinden sich dort sehr interessante Urteile und Hinweise zur Einkommensteuererklärung.

-----------------------------

Wir möchten mit Ihnen zusammen die für Sie beste steuerliche Lösung finden - daher planen Sie ungefähr

1 Stunde Zeit für die Beratung ein.

Wir freuen uns auf ein gutes Gespräch!


Ihr Lohnsteuerhilfeverein Beratungs-Ring e.V.
Beratungsstellenleiterinnen Irmtraut Sauer und Christine Kanditt und Ilka Freitag



 

Kundenmeinungen